Energie-Aufstellungen

Energie-Aufstellungen-01Energie-Aufstellungen sind eine von Klaus Wienert ins Leben gerufene Aufstellungsform.
Dabei wird ein großer Themenkontext – siehe unten – aus der Sicht der anwesenden Gruppe aufgestellt und gemeinsam geklärt.

Die erste Energie-Aufstellung fand 2002 auf der Internationalen Gehirnkonferenz in Kirchzarten statt. Das Thema: „Systemische Aufstellung des Gehirns – Was die Menschheit benötigt, um ihr Gehirn besser zu nutzen“.

Durch die weitreichenden Erkenntnisse und positiven Feedbacks motiviert, folgten seither viele weitere Energie-Aufstellungen zu unterschiedlichsten Themen.

Einige der bisher aufgestellten Themen:

• Geld und Finanzen
• Gesundheit
• Selbstermächtigung
• Erfolg
• Lebensplan
• Heilung
• Meinen Lebensweg gehen
• Präsenz
• Essenz
• Zeitenwandel
• Vertrauen
• Freiheit
• Innere Stimme
• Mut
• Urwissen
• Alte Energie – Neue Energie
• Freiheit
• Unvollkommen Vollkommen
• Achtung
• Sein inneres Licht leben
• Liebe
• Männlich – Weiblich
• Das Göttliche in unserem Leben
• Das innere Kind
• Das Wunder des Lebens
• Meridiane und Chakren
• Die Kinder der neuen Zeit
• Frieden
• Lebenslust
• Urvertrauen

Das jeweilige Aufstellungsthema wir unter Aktuelles  bekannt gegeben, sowie per Newsletter versendet.
Die Aufstellungen finden sowohl zu persönlichen wie auch zu gesamtgesellschaftlichen und globalen Themen statt.

Durch die folgende Arbeit entsteht für jeden Anwesenden (und wahrscheinlich auch darüber hinaus) Klärung und Heilung.

Die Teilnehmer sammeln zum jeweiligen Thema Ideen und Aspekte, die auf einer Liste festgehalten werden. Über eine Surrogat-Person wird anschließend ausgetestet, welche der Begriffe aufgestellt werden sollen.

Dazu werden Teilnehmer aus der Gruppe stellvertretend für die Themenbereiche ausgewählt und im Raum aufgestellt. Aus dieser Aufstellung zeigt sich die Dynamik der momentanen Situation. Anschließend wird durch Umstellen, also das Verändern der Position, „lösende Sätze“ und kinesiologische Balancen eine neue Ordnung gesucht. Dies geschieht schrittweise, bis die kraftvollste Lösung gefunden ist.

Die Aufstellungen werden mit kinesiologischen Tests und Balancen begleitet.
„Alles ist Energie. Ob wir mit ihr konstruktiv-positiv oder destruktiv-negativ umgehen, liegt an jedem Einzelnen“

 

Ablauf der Energie-Aufstellung:

  • Kurzer Impulsvortrag zum Thema des Abends
  • Sammlung der Assoziationen, Blockaden und  Ziele zum Aufstellungsthema mit der Gruppe
  • Testung über ein „Gruppen-Surrogat“, ob es kinesiologischer Klärungen vor der Aufstellung bedarf
  • Testung, welche der Begriffe und Aspekte aufgestellt werden sollen
  • Vergabe der ausgetesteten Aspekte an die Stellvertreter – welche Person repräsentiert welchen Aspekt
  • ENERGIE-AUFSTELLUNG mit Klärung und Auflösung bestehender Blockaden, Missverständnisse, Fehlwahrnehmungen und Verstrickungen
  • ggf. kinesiologische Gruppenbalance zum Abschluss
  • Integration ins Leben
 Energie-Aufstellungen
Leitung:Klaus Wienert
Voraussetzung:Interesse
Termine 2017:20. Juni 2017
26. Sept. 2017
05. Dez. 2017
Zeit:17:30 - ca. 21:30 Uhr
Kosten:45,- Euro
Anmelden

Feedbacks

Ich habe bereits viele Energie-Aufstellungs-Abende mit dieser Arbeit im LGEZentrum miterleben dürfen und es war jedes Mal bereichernd.
Der letzte Abend war für mich etwas ganz Besonderes, das mich tief anrührte (immer noch). Es fühlt sich wie eine“ Zündung“, mit viel Klarheit, neuen Erkenntnissen und eine nie gefühlte Kraft der Liebe in mir an.
Möge es wachsen. Herzlichst
C.S.

Ich hatte gestern auf dem Heimweg so viele positive Gedanken und Gefühle, dass ich beschlossen habe, sie mitzuteilen.
Ich habe vor allem viel Dankbarkeit, Liebe und Verbundenheit gespürt und das tiefe Bedürfnis das “Schluss-Bild” der Veranstaltung nicht nur für mich selbst festzuhalten, sondern es auch der Gruppe zur Verfügung zu stellen.
Wow! Ich fühle mich überglücklich, auf diese Weise zur gestrigen Aufstellung beitragen zu können.
C.B.

Diese Arbeit ist so direkt und groß, dass es mir manchmal an Worten fehlt – schön, dass wir das haben.
C.R.

Ich habe zum ersten Mal an einer Energieaufstellung teilgenommen und fühle mich reich beschenkt.
Es hat mich wieder einmal in Staunen versetzt, welch stimmige Zusammenhänge sich gezeigt haben, auch ganz persönlich für mich.
Vielen Dank für diese bewegende Arbeit.
B.A.